Scratch Spielewettstreit

Auch wer keinen eigenen Roboter und auch keine Zeit hat, bei uns die AG zu besuchen, kann am Robotertag erfolgreich sein. Scratch.mit.edu ist im Web frei erhältlich. Es kann sogar als Offline-Version auf dem eigenen (Windows-) Rechner installiert werden. Allerdings müssen auch Adobe Air und der Flashplayer  installiert sein.

Zahlreiche Erklärvideos gibt es bereits im Web. Es sind auch bereits mehrere Bücher über Scratch erschienen. Damit kann das Entwerfen eines eigenen Spieles schnell erlernt werden.  

Das Spiel muss zum Robotertag auf USB-Stick mitgebracht werden. Es sollte schon etwas Eigenes sein, oder zumindest so neu, das unsere Experten es noch nicht kennen. Weiterhin muss die Programmierung auch erklärt werden können. Einfaches Abschreiben reicht also nicht.

Die eingereichten Spiele werden öffentlich vorgestellt. Nach einer Fragestunde (nein, nur einige Minuten) erfolgt nach Vorstellung aller Spiele die Publikumsbewertung.  Es macht also durchaus Sinn, seine Fans mitzubringen. 

Der Sieger erhält den Wanderpokal für ein Jahr und darf sich über 50,-€ Preisgeld freuen.